Ausgewählte Einblicke aus unserem Innovationsradar Juli 2018:

Der Mittelstand forciert den digitalen Wandel – KI gewinnt Debatte gegen Menschen – Digitale Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 – Der Roboter als Rollator von morgen

 

 

 

Digitalisierung und Mittelstand

Der Mittelstand forciert den digitalen Wandel: Wie KMUs Konzerne überholen, wenn sie digitale Technologien richtig einsetzen …weiterlesen

DSGVO: Vorteile und Chancen für den Mittelstand: Nach der Hysterie werden die Vorteile in den Vordergrund rücken. Warum die DSGVO ein voller Erfolg wird …weiterlesen

Digitale Transformation gemeinsam angehen: Studie belegt: Start-ups und Mittelstand könnten mehr voneinander profitieren …weiterlesen

In drei Schritten zu messbarem Erfolg: Rund drei Viertel der Unternehmen sehen die digitale Transformation positiv. So gelingt die Umsetzung …weiterlesen

Künstliche Intelligenz

KI gewinnt Debatte gegen Menschen: Nächste Stufe der künstlichen Intelligenz. KI-System von IBM führt und gewinnt Debatten gegen Menschen …weiterlesen

Quantencomputer im praktischen Einsatz: Wie Volkswagen die neuen Superrechner für neue Batterien und gegen den Stau einsetzt …weiterlesen

Künstliche Intelligenz als Gefährte des Menschen: «Wir sehen KI als Intelligenzverstärker für den Menschen». Für Siemens ist KI entscheidender Innovationstreiber …weiterlesen

Die Zukunft der Cybersicherheit: Quantencomputer machen klassische Kryptographie obsolet und schaffen gleichzeitig neue Sicherheitskonzepte …weiterlesen

Industrie 4.0

IoT-Plattformen von zentraler Bedeutung: Für Industrie 4.0 ermöglichen IoT-Plattformen Vernetzung und Interaktion verschiedenster Maschinen und Geräte …weiterlesen

Digitale Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0: Das zentrale Netzwerk zu Industrie 4.0 in Deutschland geht an den Start …weiterlesen

Arbeitspolitische Herausforderungen: Ob Industrie 4.0 die Arbeitswelt wirklich besser macht, hängt von der Gestaltung der Arbeitsprozesse ab …weiterlesen

Qualitätssprung: Zweite Welle der Digitalisierung: Chef des deutschen Forschungszentrums für KI prägte 2011 den Begriff «Industrie 4.0». Was kommt jetzt? …weiterlesen

E-Health und Telemedizin

Massgeschneiderte Krebsmedikamente möglich: Digitalisierung soll personalisierte Krebsmedikamente ermöglichen …weiterlesen

Was KI in der Medizin schon kann: Bei der Diagnose von Krebs erzielen selbstlernende Systeme bereits beeindruckende Ergebnisse …weiterlesen

Online-Sprechstunden in Sachsen möglich: Zum 1. September hat Sachsen als drittes deutsches Bundesland die Zulassung von Fernbehandlung beschlossen …weiterlesen

Der Roboter ist der Rollator von morgen: Selbstbestimmt und gesund bis ins hohe Alter – das geht nur mithilfe von Robotern …weiterlesen

«Welche aktuellen Trends und Entwicklungen beeinflussen unser Unternehmen?»

«Welche Innovationen sind relevant für unser Geschäftsmodell?»

Mit Ihrem individuellen Innovationsradar immer einen Zug voraus

Als digitaler Vorreiter haben Sie mit Ihrem Innovationsradar immer aktuelle Trends, Innovationen und Entwicklungen im Blick.

Dürfen wir unverbindlich ein individuelles Innovationsradar für Sie entwerfen? Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an innovation@swissde.ch oder nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!

 

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und erhalten monatlich unseren Newsletter Vorsprung mit Aktuellem aus den Themenbereichen Digitalisierung und Mittelstand, Smart Home, Industrie 4.0 uvm.

Danke für Ihre Anmeldung. Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.